OTTO Glättmittel

x-gl

Eigenschaften
  • Wässrige Lösung von oberflächenaktiven Substanzen
  • Dermatologisch getestete Inhaltsstoffe
  • Wirkt nicht entfettend auf die Haut
  • Mit Wasser im Verhältnis 2 Teile Glättmittel, 1 Teil Wasser verdünnbar
  • Erhält den Glanz der Dichtstoffoberfläche
  • Farbpigmente des Dichtstoffes werden nicht ausgewaschen
  • Nicht geeignet für Marmor und andere Natursteine
Anwendungsgebiete
  • Zum Glätten der Oberfläche von Silicon-, Polyurethan- und MS-Hybrid-Polymer- Dichtstoffen
Normen und Prüfungen
  • Aufgrund der Testergebnisse der in-vivo Verträglichkeitsprüfung (Testbericht vom Institut Fresenius, D-65232 Taunusstein) ist das Glättmittel hinsichtlich einer eventuell hautreizenden Wirkung als unbedenklich einzustufen
Nützliche Zusatzinformationen

Das OTTO Glättmittel kann nach Bedarf mit Wasser verdünnt werden. Bei der Verwendung von Glättmittel sind entstande-ne Wasserstreifen sofort nach der Verfugung zu entfernen. Sollte die Reinigung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, können dauerhaft Schlieren zurück bleiben.

Glättmittelrückstände nicht eintrocknen lassen. Glättmittel sollte nicht in größeren Mengen auf der Siliconfuge zurück bleiben und antrocknen, da diese Rückstände unter Umständen zu einer optischen Beeinträchtigung der Dicht­ stoff­oberfläche (matte/helle Flecken) führen können.

Vor Gebrauch sollte die Verträglichkeit mit angrenzenden Oberflächen, wie z. B. beschichteten Hölzern, durch Vor­ versuche sichergestellt werden.

Die dermatologisch getesteten Inhaltsstoffe des OTTO Glätt-mittels sind durch das Institut Fresenius, Taunusstein, als „nicht hautreizend“ bewertet worden und wirken damit nicht, wie z. B. Spülmittel, entfettend auf die Haut. Trotz allem sollten die Hände nach Gebrauch gewaschen und eingefettet werden.