Holz

wood

Anwendungsgebiete
Glasfalzversiegelung an Holzfenstern nach DIN 18545, Beanspruchungsgruppe E
Anschlussfugen von Holzfenstern und Holztüren abdichten
Parkett- und Holzböden verfugen
Laminat-, Kork- und OSB-Böden verfugen
Sockel- und Abschlussleisten kleben
Treppenstufen kleben
Holz-Glas-Verbundelemente (HGV)
Rahmenklebung (Fensterkanteln) in der Fertigung von Holzfenstern und -türen
Schichtholzfertigung für nicht tragende Konstruktionen
Zierleisten auf Türelemente kleben
Keilzinken kleben (z.B. in Gartenmöbeln, nicht tragenden Holzelementen)
Sandwichelemente/Verbundplatten (z.B. Trennwände, Haustüren, Fassadenplatten, etc.) fertigen
Witterungs- (DIN EN 204 D4) und temperaturbeständig (DIN EN 14257) (WATT 91) kleben